Psychosoziale Rehabilitation 

Das ist keine neue Weisheit, doch man muss sie immer wiederholen und überdenken.

Advertisements

Zurückzu die Landesgartenschau Apolda

Auf der Rückfahrt hatten wir wieder viel Zeit. Also sind wir an der Landesgartenschau Thüringen in Apolda abgefahren. Dort haben wir noch drei Stunden Zeit gehabt. Das Wetter war wieder Sonnig und da konnten wir den letzten Tag der Gartenschau genießen. Noch etwas gegessen. Das Essen lassen wir in den nächsten Wochen wahrscheinlich sowieso sein. [...]

Ein Tag um die Gegend um das Schlosshotel auszukundschaften

Einen Tag in der Woche muss der Fahrer Ruhetag machen. Also werden wir die Gegend erkunden. Die Assistentin der Geschäftsleitung erzählte noch etwas über das Schloss, dass 1545 für eine Familie Von Wangenheim gebaut wurde. Die wohnten dann bis 1945 hier. Dann war es wie so viele Schlösser Flüchtlingsunterkunft. Ab 1966 war es Psychatrie, dann Wohnheim, [...]

Heute geht es nach Suhl zum Waffen.- und Fahrzeugmuseum

Heute machen wir uns gar keinen Druck und gehen erst in Suhl essen und dann nehmen wir uns die Museen vor. Das Wetter scheint es wieder gut mit uns zu meinen. Strahlender Sonnenschein über dem Thüringer Wald, Oben auf dem  Rennsteig bei Oberhof ein Zwischenhalt.    zum Biatlon im Januar wollte aber doch keiner warten, [...]

Auf nach Bad Frankenhausen

Einmal Bauernkriegsgeschichte und einmal Rundgemälde von  Tübke hat uns unsere "Reiseleiterin" Franziska morgens im Bus erzählt. Dieses Rundgemälde ist 14m hoch und 123m breit wenn es ausgerollt wäre. Darin ist Fotografieren nicht erlaubt. Bauernkrieg, bei dem Luther, der ja zu der Zeit ein Katholischer Priester war, nur einen der Auslöser geschaffen hatte, mit seinen Thesen und [...]

Wildkatze und Urwald

Heute fahren wir in den Urwald mitten in Deutschla nd.  Der Hainich.   Einen der letzten naturbelassenen Wälder. Dort sind auch Tiere heimisch deren liebste Ungebung diese wechselvollen Laubwälder sind. Der Mitelspecht, das Schleierauge und die Wildkatze. Zuerst waren wir auf dem Baumkronenpfad bei Bad Langensalza. Wenn man die umfangreiche Beschilderung liest ist die ganze [...]

In Erfurt

Bei dem Stadrundgang hatten wir mit dem Wetter Glück gehabt.  Von Erfurt haben wir den wahrscheinlich ältesten Teil gesehen. Mit Krämerbrücke und der Furt von der Erfurt seinen Namen hat. Der Stadtführer hatte wirklich was drauf. Der kann bestimmt einen Abend mit Geschichten bestreiten. Vor dem Dom wurde gerade das Erfurter Oktoberfest aufgebaut. In drei [...]

Am zweiten  Tag geht es nach Erfurt

Stadtrundgang in Erfurt, obwohl der "Der die Wetter Apps macht" eins mit einer Wolke und einem Blitz vorgesehen hat. Lass disch überraschen. Wir sind in einem Hotel mit drei Sternen untergebracht. Natürlich barrierefrei. Schlosshotel Hainich Einen Schlossgeist habe ich noch nicht gesehen.

Ab in den Urlaub nach Hörselberg im Nationalpark Hainich

Heute Vormittag um 10 sind wir losgefahren. Die ersten Mitfahrenden sind in Reichenbach eingestiegen. Auch sie schätzen das barrierefreie Reisen. Wir sind wieder mit der Firma Beck aus Zwickau mit dem Bus mit Rollstuhlhebebühne unterwegs. Diesmal haben wir acht Rollstühle mit. Losgefahren sind wir bei schönem Wetter. Auf der Hinfahrt gab es schon die erste [...]